So verbringt die 7b die letzten Schultage vor den Sommerferien

Nachdem wir in Mathe und Deutsch einiges an Schulstoff nachgearbeitet, wiederholt und vertieft haben, wollten wir das Schuljahr gemeinschaftlich ausklingen lassen und auch die schönen Seiten der Schulzeit genießen. 

So kooperierte die Klasse 7b die letzten drei Wochen mit der Schulsozialarbeit und übte sich in Kooperation und lernte etwas über Werte und Normen. 

Die Schüler diskutierten fleißig über Verhaltensweisen, ersteigerten Eigenschaften und kämpften gemeinsam am Tower of Power, um den höchsten Turm zu bauen. 

Den Höhepunkt bildete ein gemeinsamer Ausflug mit der Schulhündin „Ups“ der Herschelschule. Zusammen ging es den alten Kanal entlang, durch den Wald bis zum Steinbrüchlein und wieder zurück. Alle hatten viel Spaß, als Ups aus dem Wasser apportierte. Einige mussten lernen, dass es viel Konzentration erfordert, einen Hund über ein Hindernis zu führen oder ein Kommando richtig zu geben. Die Suchspiele mit dem Futterdummy waren eine Freude für jeden. 

Der Ausflug stellte einen gelungenen Abschluss dar! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.