Erfolgreicher Tag trotz widriger Wetterbedingungen bei den Bundesjugendspielen

Trotz des unbeständigen Wetters, das uns begleitete, konnten wir einen erfolgreichen Tag bei den Bundesjugendspielen erleben. Wir hatten Glück, dass der Regen erst einsetzte, als alle Disziplinen geschafft waren und so konnten unsere Schülerinnen und Schüler ihr Bestes geben. Die Atmosphäre war trotz des wechselhaften Wetters großartig und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zeigten beeindruckenden Einsatz und Durchhaltevermögen. Von Sprint über Weitsprung bis hin zu Wurfdisziplinen haben alle ihr Können unter Beweis gestellt und sich voll und ganz für den Erfolg ins Zeug gelegt.

Wir gratulieren allen Schülerinnen und Schülern zu ihren großartigen Leistungen und freuen uns schon auf die nächsten sportlichen Herausforderungen!

Graffiti Workshop der SMV

In der letzten Woche fand vom 15.-18. April ein Graffiti Workshop mit den bekannten Graffiti Künstlern Massimiliano Ehmann und Julian Golkowsky statt. Die SMV der Georg-Holzbauer MS konnte über verschiedene Fördertöpfe die Kosten für den Workshop beschaffen – Vielen Dank dafür an dieser Stelle.

Innerhalb der 4 Tage entwarfen die Schüler/innen einen Schriftzug für eine leere Wand im Altbau, übten an Folien das Sprayen mit den Dosen und bereiteten die Wand vor.

Das Ergebnis ist wirklich beeindruckend und verschönert den Altbau- Danke an die beiden Künstler und alle teilnehmenden Schüler/innen.

Betriebserkundung MTB Messtechnik

Am 07.03.2024 besuchten interessierte Schülerinnen und Schüler der 8., 9. und V-Klassen die Firma MTP Messtechnik Produktions GmbH am Nürnberger Hafen. Das Unternehmen produziert hochwertige elektronische Messgeräte. 

Nach der Begrüßung wurden die Jugendlichen durch die Fabrikationshallen des Unternehmens geführt und erhielten einen umfangreichen Einblick in die einzelnen Produktionsstufen von hochwertigen elektronischen Messgeräten. Dabei wurde jede Frage beantwortet. 

Im Anschluss an die Führung stand der Besuch des Info Trucks der bayerischen Metall- und Elektroindustrie an. Dort erfolgte eine ausführliche Informationsveranstaltung zu ausgewählten Berufen der Metall- und Elektroindustrie.  

Dann kam der wohl spannendste Teil der Veranstaltung. Die Schülerinnen und Schüler konnten praktische Erfahrungen sammeln und einfache handwerkliche Tätigkeiten im Bereich Metall und Elektro ausführen. An einer CNC- Fräse für Metall konnten sie unter Anleitung ein kleines Werkstück herstellen.    

Die Georg Holzbauer Schule dankt der Firma MTP Messtechnik ganz herzlich für diesen ereignisreichen und interessanten Vormittag. 

Gesunder Pausenverkauf der SMV

Am Freitag, den 12.4.24 veranstaltete die SMV der Georg-Holzbauer-MS im Rahmen des SMV Jahresprojekts einen gesunden Pausenverkauf.

Es wurden gesunde Pausenbrote und Frucht-Bowls verkauft. Die Aktion war auf jeden Fall ein voller Erfolg und wird bestimmt nochmal wiederholt werden.

Vielen Dank an Frau Farnlucher und Leonora – Ohne euch hätte es nicht geklappt!!!!

Fußballturnier der Klassen 5-7

Wie in jedem Jahr spielen die Klassen 5-7 wieder den Junioren Schulmeister aus. Dank der Hilfe von Enzo (9a), Endrit (V2a), Ali (V2a) und Csaba (9b) aus der SMV und Herrn Burger konnten die Spiele fair und zügig durchgeführt werden.

Mit einer souveränen Teamleistung konnte die Klasse 6b ungeschlagen den Turniersieg erreichen.

Glückwunsch an Max, Gabriel, Lionel, L. und Ali- Taha

Völkerballturnier

am 19.12.23

An der Georg – Holzbauer Mittelschule fand ein Völkerballturnier statt daran beteiligt waren die Klassen von der 8 bis zur V2. Beim Völkerballturnier waren vor allem bei den 9 sowie V1 und V2 die Spiele sehr spannend, den zweiten Platz belegte die V1, den dritten Platz die 8b, und den ersten Platz die V2a. Bei dem Turnier hatten alle hatten sehr Spaß, daher werden wir das auf jeden Fall wiederholen.

Georg-Holzbauer-Schule on ice

Zur großen Freude unserer Schüler und Schülerinnen kann die Georg-Holzbauer Schule ab diesem Schuljahr, wie andere Mittelschulen der Stadt Nürnberg, am Eislaufen in der Arena Nürnberger Versicherung teilnehmen. 

Am 07.12.2023 machten die Klassen 7b sowie V2a und V2b mit ihren Lehrkräften Frau Kirch, Herrn Steinwand, Frau Reiser und unserer Schulleitung Herrn Ottmann auf flinken Kufen das Eis unsicher. 

Ein großes Dankeschön geht hierfür an die Firma Zweirad Stadler, die uns dieses tolle Erlebnis durch eine großzügige Spende von Fahrradhelmen für unsere Schule ermöglicht hat! 

Denn kein Schüler darf ohne Helm aufs Eis! Sicherheit geht vor!